Knotenpunkte – Universitätssammlungen und ihre Netzwerke

10. Sammlungstagung │ 7. Jahrestagung der Gesellschaft für Universitätssammlungen e. V.

13.–15. September 2018, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Tagungsort/Anfahrt

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zählt mit rund 33.000 Studierenden aus 120 Nationen zu den größten und vielfältigsten Universitäten Deutschlands. Mit ihrer Universitätsmedizin, ihren Hochschulen für Kunst und Musik sowie ihrem Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim vereint sie nahezu alle akademischen Disziplinen unter einem Dach. In den mehr als 150 Instituten und Kliniken lehren und forschen rund 4.150 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Mit 75 Fächern und zahlreichen Fachkombinationen bietet die JGU mehr als 260 Studiengänge an.

Nur wenige Jahre nach Gutenbergs Tod vom damaligen Mainzer Kurfürsterzbischof im Jahr 1477 gegründet, wurde die Universität in napoleonischer Zeit geschlossen und 1946 – auf Initiative der französische Verwaltung – als Johannes Gutenberg-Universität Mainz wiedereröffnet. Als einzige deutsche Universität ihrer Größe beherbergt die JGU fast alle Institute auf einem innenstadtnahen Campus. Die diesjährige Sammlungstagung findet in der Alten Mensa neben dem sogenannten Forum Universitatis und im 2014 errichteten Georg Forster-Gebäude statt.

 

Lageplan des Campus

 

Anreise mit dem Öffentlichen Nahverkehr

Die Stadt Mainz ist mit der Bahn gut zu erreichen. Informationen zu den Bahnverbindungen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Bahn sowie der Anbieter des Öffentlichen Nahverkehrs (MVG und RMV). Von Frankfurt und Wiesbaden kommend gibt es zum einen die S8 und zum anderen mehrere Regionalbahnen, die am Mainzer Hauptbahnhof halten. Von hier aus kann der Campus per Bus oder mit der Straßenbahn erreicht werden.

Busse und Straßenbahnen zum Campus

Nächstgelegene Haltestellen zum Haupteingang des Campus (von der Innenstadt/Hbf kommend):

Universität B, D und I

Buslinie 6 (Universität D, Richtung Gonsenheim)
Straßenbahn 51 (Universität B, Richtung Lerchenberg über Bretzenheim)
Straßenbahn 53 (Universität B, Richtung Lerchenberg über Bretzenheim)
Buslinie 57 (Universität I, Richtung Bretzenheim)

Busse und Straßenbahnen zur Mainzer Innenstadt

Haltestellen Fahrtrichtung Hauptbahnhof / Innenstadt:

Universität A, C und H

Buslinie 6 (Universität C*, Richtung Wiesbaden über Hbf, Landtag und Münsterplatz)
Straßenbahn 51 (Universität A*, Richtung Finthen über Hbf und Neustadt)
Straßenbahn 53 (Universität A*, Richtung Richtung Hechtsheim über Hbf, Münsterplatz und Oberstadt)
Buslinie 57 (Universität H, Richtung Kastel über Hbf und Altstadt bzw. Richtung Bretzenheim)

* = Alle Busse und Straßenbahnen, die an den Haltestellen A und C stoppen, fahren zum Hauptbahnhof und die Linien 54, 55, 56 auch Richtung Innenstadt / Münsterplatz / Schillerplatz / Höfchen / Rheingoldhalle/Rathaus.

Busse zum Museum für Antike Schifffahrt

Zum Museum für Antike Schifffahrt:

Haltestelle Universität E
(vom Haupteingang über die Kreuzung, Ecke Saarstr. / Dr. Martin-Luther-King-Weg)

Bus 64 (Richtung Laubenheim, Ausstieg: Römisches Theater)
Bus 65 (Richtung Weisenau, Ausstieg: Römisches Theater)

Eine Übersicht zu den Haltstellen "Universität" finden Sie hier: Haltestellenanordnung

5-Fahrten-Sammelkarte: 11,40 € (an den Vorverkaufsstellen und Automaten am Hbf erhältlich)
Einzelfahrscheine: 2,80 € (erhältlich beim Fahrpersonal)

Anreise mit dem Auto

Von Westen/aus Richtung Bonn/Köln

Sie folgen der Autobahn A60 über das Autobahndeieck Mainz in Richtung Darmstadt, verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt Mainz-Finthen, folgen dem Schild Saarstraße/Innenstadt geradeaus durch den Kreisel Europaplatz hindurch bis zur Ausfahrt Universität.

Von Osten/aus Richtung Würzburg/Darmstadt

Sie folgen der Autobahn A60 über das Autobahndreieck Rüsselsheim oder von der A63 aus über das Autobahnkreuz Mainz auf die A60 nach Bingen, verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt Mainz-Finthen, folgen dem Schild Saarstraße/Innenstadt geradeaus durch den Kreisel Europaplatz hindurch bis zur Ausfahrt Universität.

Von Norden/aus Richtung Kassel

Sie folgen der Autobahn A66 und wechseln am Schiersteiner Kreuz auf die A643 Richtung Mainz, folgen der Autobahn bis zum Autobahndreieck Mainz, wo Sie auf die A60 Richtung Darmstadt wechseln. Sie verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt Mainz-Finthen, folgen dem Schild Saarstraße/Innenstadt geradeaus durch den Kreisel Europaplatz hindurch bis zur Ausfahrt Universität.

Parkmöglichkeiten finden Sie außer auf den im Lageplan angegebenen Plätzen auch am Fußballstadion, das circa 200 m nördlich vom Fußgängerhaupteingang entfernt ist.